Waschhinweise für Kissen

Waschhinweise für BUCKO Still und Lagerungskissen
Inletts und Außenbezüge aus 100% Baumwolle sind bis 60°C waschbar.
Inletts aus Baumwoll- / Polyestermischgewebe sind bis 90°C waschbar.
Inletts aus Elasthan und Frotteeplüsch sind bis 40°C waschbar.
Bitte beachten Sie unbedingt das angebrachte Etikett!

 Hinweise & Tipps
In üblichen Haushaltswaschmaschinen und Trocknern haben Stillkissen nur den notwendigen Bewegungsspielraum, wenn vorher ausreichend Füllung entnommen wurde. Oft empfiehlt es sich deshalb, von der örtlichen Reinigung ein Angebot einzuholen. Alternativ und insbesondere wenn nur wenige Flecken zu beseitigen sind, kann man Stillkissen auch in der Badewanne reinigen.

 Waschen in der Badewanne:
Das Kissen mit heißem Wasser in der Badewanne abbrausen, einschäumen, evtl. die Flecken behandeln, abspülen und anschließend im Wäschetrockner gründlich im Schongang trocknen.

 Trocknen ohne Wäschetrockner
Alternativ und kostengünstig kann man alle BUCKO Kissen auch z.B. auf der Heizung oder an einem sonnigen Tag auf der Wäscheleine trocknen. 
Wichtig! Zwischendurch immer wieder aufschütteln und wirklich vollständig trocknen.

Waschen im Wäschesack oder mit Außenbezug
Statt eines Wäschesackes kann auch hilfsweise der Außenbezug als Schutz vor Auslaufen der Füllung während des Wasch- oder Trockenvorganges dienen. Bitte schließen Sie hierzu den Reißverschluss immer ganz sorgfältig und prüfen Sie das Inlett vor der Wäsche auf Nahtfehler bzw. Löcher.

Warnhinweis: Insbesondere bei neuen Bezügen und farbstarken Designs kann es zu Farbüberträgen kommen. Wir bitten um Verständnis, dass wir hierfür die Haftung ausschließen. Bezug bei den ersten Wäschen bitte separat waschen!

Waschen von Bezügen
Bezüge auf links gewendet und mit geschlossenem Reißverschluss (etwa 10cm offen lassen) waschen.

Warnhinweis: Ein Austreten der Füllung kann Waschmaschine oder Trockner beschädigen! Waschen und Trocknen deshalb immer nur im Wäschesack und in Maschinen, in denen sich das Kissen frei bewegen kann.

 Gewährleistungsausschluss:
Für Schäden durch ausgelaufenes Füllmaterial, die auf Waschen ohne Wäschesack oder zu wenig Bewegungsfreiraum während des Wasch- oder Trocknungsvorganges zurückzuführen sind, übernimmt der Hersteller keine Gewährleistung.